Logo

Cuba
Costa Rica (Pazifik)
Malaysia
Venezuela
Indonesien
Vietnam
Südafrika
Sri Lanka
Thailand
Costa Rica (Atlantik)
Laos
Äthiopien
Cuba (der Westen)
Kambodscha
Hispaniola
Myanmar
Namibia
Madagaskar

Malaysia Flagge von Malaysia 2004


Rundreise "Best of Malaysia" mit Meiers Weltreisen:
 
Alle Reisen    Koordinaten:
Flugzeug | Bus/Auto | Zug | Boot    


Im November/Dezember 2004 haben wir an der 17-Tägigen Rundreise "Best of Malaysia" von "Meiers Weltreisen" teilgenommen und anschliessend noch eine Woche auf der Insel Lankawi verbracht.

Wir starteten in Frankfurt und flogen 12 Stunden mit einer Boeing 777 der "Malaysian" zuerst nach Kuala Lumpur.
Dort stiegen wir in eine Boeing 737 um und flogen weiter nach Kota Kinabalu auf Borneo.

Auf Borneo führte uns unsere Rundreise zuerst zum Nationalpark am Mt.Kinabalu.
Danach flogen wir über Brunai nach Kuchin, von wo aus wir auf Tagestouren unter anderen ein Pfahldorf der Einheimischen besuchten und frei lebende Orang Utans beobachteten.

Danach Flogen wir auf die Malayische Halbinsel und fuhren zuerst nach Malacca und danach weiter nach Kuala Lumpur, wo wir auch die Petronas Twin-Towers besichtigten. Von der Brücke im 42. Stockwerk hat man einen tollen Blick über die Stadt.

Weiter ging es auf die Ostseite der Halbinsel und dann weiter nach Norden über Kuta Terengagru und Kota Baru bis an die Grenze von Thailand.

Von dort aus fuhren wir wieder in Richtung Westen auf die andere Seite der Halbinsel. Hier verbrachten wir den letzten Tag der Rundreise auf der Insel Penang.

Am nächsten Tag verliessen wir Penang mit dem Flugzeug in Richtung der Insel Lankawi, wo wir die nächsten 7 Tage in dem Hotel Berjaya Langkawi Beach & Spa Resort verbrachten und von dort aus die Insel erkundeten.

Nach Insgesamt 24 Tagen sind wir dann wieder sicher in Frankfurt gelandet und mit dem nächsten ICE nach Hause gefahren.
Jede tolle Reise geht leider zu Ende und der Alltag hat eine wieder.

Im Sommer 2005 aber begannen wir allerdings wieder neue Pläne zu schmieden. Es sollte diesesmal nach Venezuela in Südamerika gehen, da auf der Tour durch Malaysia nach unserer Meinung zuviel Kultur (Tempel) und zu wenig Natur zu sehen war. Nun wollten wir lieber wieder die Natur wie in Costa Rica geniessen.
Das dieses die abenteuerlichste unserer bisherigen Ferneisen werden sollte, ahnten wir noch nicht, aber eigentlich wolten wir es ja so.
Was wir dort erlebten, steht im nächste Reisebericht...




Die ersten digitalen Fotos einer Reise (damals eine Olympus mit 1024er Auflösung, Sorry, war da Stand der Technik).:

Susanne im malaisischen Dschungel
Susanne schaut sich im Dschungel um:
Bloß nichts anfassen. Hier ist überall Wurmkacke...

Vom malaysischen Kackwurm!

Kuching, die Hauptstadt des malaysischen Bundesstaates Sarawak auf der Insel Borneo
Die Besichtigung der Stadt Kuchin im Nord-Westen von Borneo ist ein Highlight der Rundreise (besonders ein Ausflug nach Chinatown).
Kuching, die Hauptstadt des malaysischen Bundesstaates Sarawak auf der Insel Borneo, ist eine geschäftige, facettenreiche Stadt mit Kolonialbauten und modernen Hochhäusern. Am Ufer des Flusses Sarawak finden sich viele Lebensmittelverkäufer und kleine Geschäfte für Kunsthandwerk sowie eine Promenade mit Blick auf bedeutende Bauwerke aus dem 19. Jh.: den Astana, ein ehemaliger Palast der Weißen Rajas, und das Fort Margherita, das zum Schutz vor Piraten gebaut wurde.

Landkarte


Orang Utan
Ein Orang Utan auf Borneo in einem Centrum für die Auswilderung dieser bedrohten Tierart.

Indy
Andy (nicht Indiana Jones, trotz des Hutes) bei der Überquerung einer Brücke.
Kommentar des Reisehandbuchs: Heute erleben wir ein kleines Abendteuer...

Petronas Twin Towers
Ein Blick auf die Petronas Twin Towers in Kualar Lumpur.
Eine Besichtigung sollte man sich nicht entgehen lassen, aber dazu muß man früh aufstehen und eine der 400 täglich verfügbaren Eintritskarten besorgen welche allerdings kostenlos ist.

Landkarte


Hotel Berjaya Langkawi Beach and Spa Resort
Unser Unterkunft auf Lankawi.

Landkarte


Wanderung am Mt. Kinabalu
Eine Wanderung am Fuss des Mt. Kinabalu auf Borneo.

Orchidee
Eine Orchidee in Dschungel...

Mt. Kinabalu
Der Mt. Kinabalu am Morgen (Blick aus unserer Lodge)

Canopy Walk
Beim Canopy Walk in 30m Höhe

Haus auf Borneo
Ein Haus auf Borneo...

Gemüse
In der Markthalle von Kuchin

Kopfjäger
Ein einheimischer Kopfjäger

Totenköpfe
Die Beute der einheimischen Kopfjäger

Krokodil
Ein Krokodil...

Malakka
Malakka (Malaiisch: Melaka) ist die Hauptstadt des an der Küste gelegenen Bundesstaates Malakka im Südwesten Malaysias. Jonker Street, die wichtigste durch Chinatown hindurchführende Straße im Stadtzentrum von Malakka, ist für Antiquitätenläden und den Nachtmarkt bekannt. Der nahe gelegene chinesische Cheng-Hoon-Teng-Tempel aus dem 17. Jahrhundert ist reich verziert und verfügt über mehrere Gebetsräume. Ein grünes Dach mit 3 Ebenen krönt die im 18. Jahrhundert unter anderem im javanesischen Stil erbaute Kampung-Kling-Moschee.

Landkarte


Pool
Dieser Pool liegt im 13. Stockwerk des Hotels.

Tausendfüssler
Diese Hundertfüsser findet man häufig aber sie sind leider giftig...

Boa
Eine Boa

Elefant
Ein Elefant

Affe
Ein Affe bei der Kokosnussernte

Kröpeckherstellung
Kröpeckherstellung

Bootsbau
Bootsbau

Autowerkstatt
Eine normale Autowerkstatt in Malaysia.
Hoffentlich haben wir keine Panne.

Boot der Orang Asli
Ein Boot der Orang Asli

Orang Asli
Bei den Orang Asli

Shopping
Shopping am Strassenrand