Logo

Cuba
Costa Rica (Pazifik)
Malaysia
Venezuela
Indonesien
Vietnam
Südafrika
Sri Lanka
Thailand
Costa Rica (Atlantik)
Laos
Äthiopien
Cuba (der Westen)
Kambodscha
Hispaniola
Myanmar
Namibia
Madagaskar

Madagaskar Flagge von Madagaskar2019


Unsere Rundreise "Madagaskar Highlights" mit Meiers Weltreisen:
 
Alle Reisen    Koordinaten:
Flugzeug | Bus/Auto | Zug | Boot    


Ein neues Jahr, eine neue Reise.
Für die Zeit vom 3.10.2019 bis zum 16.10.2019 hatten wir Madagaskar als unser Wunschziel ausgewählt.
Die Flora und Fauna sollte ja einzigartig auf der Welt sein.

Beim Besuch des Reisebüros stellte sich aber heraus, dass die von Meiers ausgeschriebene Rundreise nur auf telefonische Anfrage vom Reisebüro selbst, direkt bei Meiers buchbar war.
Ausserdem stellte sich heraus, dass es am angegebenen Rückflugtag nur einen Air France Flug um 0:50 Uhr ab Antananarivo nach Paris gab.
Bedeutete: Wenn überhaupt möglich, dann nach der Rundreise direkt nachts zum Flughafen und nicht ins Hotel.

Da es Samstag war, konnte das Reisebüro also erst am Montag nachfragen, ob wir die Reise wirklich buchen konnten und ob uns dann die örtliche Agentur auch rechtzeitig wieder zum Flughafen bringen könnte.

Am Montag darauf erhielten wir die Bestätigung vom Reisebüro, dass das mit dem Rückflug kein Problem gäbe und und auch die Buchungsanfrage gestellt war.
2 Tage später erhielten wir dann Bescheid vom Reisebüro, dass die Bestätigung da war.

Die Reise war ausgeschrieben für 2 bis 12 Personen und am Ende waren wir dann mit insgesamt 7 Personen unterwegs.

Für die Einreise benötigte man nur einem gültigen, deutschen Reisepass mit noch wenigstens 6 Monaten Gültigkeit. Das ebenfalls notwendige Touristenvisum konnte man am Zielflughafen Antananarivo gegen eine Gebühr von 30 Euro pro Person bekommen, was natürlich mal wieder im Chaos endete, da im Flugzeug zu wenige Antragsformulare vorhanden waren und auch am Flughafen mussten sie erst mal welche besorgen. So viele Touristen verirrten sich ja nicht in dieses Land.

Impfungen wurden für die Einreise nicht verlangt.
Eine Tetanus- und Hepatitis (Typ A und B) Schutzimpfung war aber sehr empfehlenswert.
Ebenso eine Malariaprophylaxe, die man eh immer in fernen Ländern dabei haben sollte.

Was man einpacken sollte:
- Taschenmesser
- Taschenlampen und Campingleuchte
- Wanderschuhe mit hohem Schaft
- kleiner Rucksack für das Tagesgepäck
- ein Powerpack mit USB Anschluss zum Aufladen von Geräten unterwegs
- kleine Geschenke wie Kugelschreiber, Bonbons und so
- Reservefeuerzeuge (als Raucher)
- Einen Hut als Sonnenschutz
- Sonnenbrille

Steckeradapter waren übrigens nicht erforderlich, da unsere dort überall passten.

Download der per GPS-Tracker aufgezeichnete Route als KMZ-Datei (benötigt GoogleEarth)


Und hier nun unser Reisebericht:

Antananarivo:



Sie sind auf Seite 1 unseres Reiseberichts.
WeiterWeiter
Seite: 1  2  3  

Weiteres:
Übersicht und Beschreibungen unsere Hotels...