Logo

Cuba
Costa Rica (Pazifik)
Malaysia
Venezuela
Indonesien
Vietnam
Südafrika
Sri Lanka
Thailand
Costa Rica (Atlantik)
Laos
Äthiopien
Cuba (der Westen)
Kambodscha
Hispaniola

Südafrika Flagge von Südafrika und SwazilandFlagge von Swasiland 2008


Die Rundreise "Klassisches Südafrika" mit TUI Weltenentdecker:
 
Alle Reisen    Koordinaten:
Flugzeug | Bus/Auto | Zug | Boot    


Im Herbst 2008 hatten wir in der Zeit vom 19.11.2008 bis zum 3.12.2008 die Rundreise "Klassisches Südafrika" bei TUI gebucht.

Diese Busrundreise führte uns (und unsere Reisegruppe) über Johannesburg, Pretoria, Hazyview, den Krüger-Nationalpark, Mbabane (Swaziland), den Hluhluwe-Nationalpark, Durban, Port Elizabeth, Knysna, und Oudtshoorn bis nach Kapstadt und an das Kap der guten Hoffnung.

Reisevorbereitungen / Impfungen:
Die Einreise nach Südafrika/Swaziland ist für deutsche Staatsbürger kein Problem. Für Südafrika ist kein Visum notwendig und für Swaziland bekommt man dieses direkt bei der Einreise kostenlos.
Impfungen werden nicht verlangt.
Nur für den Osten (Krügerpark) ist eine Malariaprophylaxe empfehlenswert. Trotzdem empfehlen wir (wie für alle Fernreisen) eine Tetanus- und Hepatitisimpfung (Typ A und B).

Was man unbedingt mitnehmen sollte:
- Eine kleine LED-Taschenlampe (oft sind die Wege in den Resorts nicht oder schlecht beleuchtet).
- ein gutes Fernglass (auf jeder Safari ein Muss).
- Steckeradapter (auf jeder Fernreise notwendig, vorher über die Steckernorm informieren).
- Schweizer Taschenmesser (immer ein guter Helfer, wenn man einen Flaschenöffner, eine Pinzette oder eine Schere benötigt).

Hier ist unser Reisebericht:

Von Mülheim über Johannesburg nach Pretoria:



Sie sind auf Seite 1 unseres Reiseberichts.
WeiterWeiter
Seite: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  

Weiteres:
Übersicht und Beschreibungen unsere Hotels...