Logo

Cuba
Costa Rica (Pazifik)
Malaysia
Venezuela
Indonesien
Vietnam
Südafrika
Sri Lanka
Thailand
Costa Rica (Atlantik)
Laos
Äthiopien
Cuba (der Westen)
Kambodscha
Hispaniola
Myanmar
Namibia

Urban Exploring - Gesetze der Urban Explorer


Unter echten Urban Explorer (Urbexer) gelten 3 eiserne Regeln, die niemals gebrochen werden dürfen.
Auch ich stehe hinter diesen Regeln und würde sie nie brechen:


1. Wir erschaffen keinen Zugang
Wenn ein Gebäude verschlossen ist, ist es verschlossen.
In dem Fall haben wir Pech gehabt und bleiben draußen.
Wir zerschlagen weder Fenster noch schneiden wir Zäune auf.
Bei Bedarf klettern wir schonmal durch offene Fenster, kaputte Zäune oder ähnliches.
Mehr aber auch nicht!

2. Wir nehmen nur Bilder mit
Alles bleibt so stehen / liegen, wie wir es auffinden. Es wird nichts von einem Ort entfernt.
Niemals würden wir Dinge von dort entwenden um sie nach Hause mit zu nehmen Oder zu verkaufen.

3. Wir hinterlassen nichts als Fussabdrücke
Es werden keine Dinge vor Ort zur Dekoration umgestellt.
Alles bleibt so wie es ist. Ebenso würden wir niemals etwas an eine Wand sprühen und absichtlich kaputt machen.
Auch hinterlassen wir nichts an einern besuchten Ort, ausser Fussabdrücke in Staub.

4. Wir halten den Ort geheim
Damit die Orte noch möglichst lange so erhalten bleiben, wie sie sind, geben wir den Ort niemals bekannt.
Daher werden diesbezügliche Anfragen auch ignoriert.

made by Notepad